Sonntag, 26. April 2009

DZM fertig!


Der Lack war scheiße, aber geklappt hat's trotzdem. Außerdem sollte das Ding ja auch nicht zu perfekt werden, denn der Vari, in den er reinkommt, ist es auch nicht.

Grüße aus München!

Dienstag, 21. April 2009

Abendbastelei


Wegen dem neuen Vari brauche ich ja einen grauen Drehzahlmesser, habe aber keinen. Also baut man sich einen. Es gab von Gossen einen 85 mm-Zubehör-DZM. Nicht unbedingt VW, aber passt. Habe ich auf der TC 1996 für 100 Mark gekauft und jahrelang im TL gefahren. Der funktioniert, hat aber ein schwarzes Zifferblatt, doch wofür gibt es Digital-Knipsen und Photoshop? Ist zwar noch nicht ganz fertig, aber die Richtung stimmt!

Mittwoch, 1. April 2009

Fuhrparkerweiterung, Maßstab 1:1


Dies ist kein April-Scherz! Ich habe einen Kurzschnauzer-Vari gekauft. Pünktlich zu meinem Geburtstag. Eigentlich Wahnsinn, weil ich noch gar nicht weiß, wann ich den wieder auf die Straße bringen soll. In München habe ich keine Schraubergelegenheit, und in Bergkamen bin ich derzeit eher selten.
Es handelt sich um einen 69er Automatic-Einspritzer aus Kanada in der seltenen "Custom"-Ausstattung, also komplettes Chrom-Ornat aber Pickelblinker und kurze verchromte Katzenaugenhalter. Fragt mich nicht, was VW sich dabei wieder gedacht hat. Aber das war eine M-Ausstattung damals. Außerdem hat er die megaseltenen Sitze mit den breiteren integrierten Kopfstützen und jenes Prallelement in der Reserveradwanne, dass es nur zwei Modelljahre lang in USA und Kanada gab.
Der Vari steht seit ca. zehn Jahren, hat leider einige Durchrostungen (beide Schweller, ein Treppenblech, eine kleine Stelle im linken vorderen Radhaus und Schraubkante an zwei Stellen, Vorderachse an einem Ausleger) und ist schon mal übel gebraten worden (Schweller am Bodenblech angeschweißt...), aber er ist sonst noch gut. Die Einspritzanlage ist zwei Vergasern gewichen. Das Matic ölt und wird wohl gegen ein Schaltgetriebe ersetzt. Da muss n GB-Shifter rein ;-). Die Bremse ist Vollschrott. Aber das ist ja im Prinzip ne Kleinigkeit.
Tjoa. Nun werden erstmal Teile gesammelt, damit die Fuhre bald wieder auf der Straße ist. Glücklicherweise habe ich aber auch schon diverse teure Dinge einfach mal so im Keller liegen. Gut, wenn man schon seit Jahren sammelt...

Der Name steht übrigens schon fest. Da der Vari rot-weiß ist, soll er Pommes heißen.

NACHTRAG: Danke für die schönen Kommentare, Jungens! Wollen wir hoffen, dass Pommes schnell auf die Straße kommt. Als Schalter...